Domain zu verkaufen

Posted September 28th, 2012 by admin

Die Domain tiery.de steht zum Verkauf. Besonders für Anbieter von Tierprodukten wie Heimtierbedarf, Tierfutter oder sonstiger Tierbedarf sollte diese Domain wirklich sehr gewinnbringend sein. Mit einem Pagerank von 3 und einem Domainalter von über 7 Jahren sind gute Platzierungen für viele Keywords bei den Suchmaschinen zu erreichen.

Bei Interesse bitte eine Anfrage an die eMailadresse aus dem Impressum

Ein Schläfchen am Nachmittag

Posted Mai 30th, 2011 by admin

Uaaahh, seid ihr auch manchmal so richtig heftig müde am frühen Nachmittag?

Mir geht das eigentlich regelmäßig so. Erst geht Herrchen mit mir Gassi und danach gibts nen ordentlichen Napf zu fressen. Da fallen mir dann gleich danach meist die Augen schon zu ;-) .

Neuerdings halte ich dann mein Mittagsschläfchen auf meinem neuen Hundekopfkissen. Ja – sowas gibts tatsächlich! Wo? Na im Hunde im YinYang Onlineshop.

Alter Schwede. Da schläft sich das gleich ganz anders, denn das Hundekopfkissen ist nicht nur kuschelweich, sondern hat auch noch eine besondere Form und ein tolles Muster. Also Herrchen hatte sich da in meinem Namen für das Kuhfell-Muster entschieden. “Arme Kühe” kann man da nur sagen … aber es ist ja für nen guten Zweck ;-)

Wauwau

Orthopädische Hundebetten

Posted April 27th, 2011 by admin

In letzter Zeit habe ich nach dem Gassigehen immer so tierische Rückenschmerzen gehabt. Natürlich war Herrchen auch beim Tierarzt mit mir, aber irgendwie hat der olle Quacksalber nicht so das richtige Rezept für mich gehabt.

Aber Herrchen hatte dann doch noch die zündende Idee. Irgendwo im Internet hatte er mal von orthopädischen Hundebetten gelesen und unter www.hunde-im-yinyang.de fand er auch gleich wieder alles an Informationen für meine “Rundumerneuerung” ;-) .

Die Flensburger Firma baut wunderschöne – und vor allem sehr gesunde Hundebetten mit einem Kern aus viskoelastischem Formschaum, der sehr positive Auswirkungen auf unsere Gesundheit beim Liegen und Schlafen zeigt.

Wir haben mir dann auch ein wirklich schönes Exemplar eines Hundebetts ausgesucht und seither sind die Schmerzen wie weggeblasen – ehrlich!

Soviel für heute von mir

Wauwau

Juhu, jetzt hab ich auch so’ne tolle Tür

Posted März 16th, 2011 by admin

Herrchen war nach meinem letzten Erlebnis mit Mazinkes Katze nun mal online ein wenig am stöbern … wauwau …  immer dieser moderne Kram.

Aber man solls nicht glauben, er hat diese tolle Chip-gesteuerte Tür auch für mich gefunden. Das Ding sieht genauso aus wie bei der Mieze, ist nur standesgemäß etwas stabiler ausgeführt – naja isja klar, bei einem so gefährlichen Raubtier wie mir ;-) .

Jetzt hat der olle Nachbarsköter auf jeden Fall Null Chance mehr – ich bin so froh, puh.

WauWau

Gemeine Katze

Posted März 7th, 2011 by admin

Also heute ist mir ja etwas ganz blödes passiert! Auf der allabendlichen Gassi-Runde mit Herrchen, sind wir wiedermal bei Mazinkes vorbeigekommen. Da schwirrt ja immer so eine leckere Katze rum und welch ein Glück – auch diesmal hab ich sie sofort gewittert ;-) .

Naja, sie mich natürlich irgendwie auch und zack schwirrte sie schon ab, um zu Mama nach Hause zu laufen. “Aber diesmal krieg ich dich” knurrte ich zu mir und beim nächsten Sprung hätt ich sie auch gehabt. Doch mein Vorhaben scheiterte jäh an der Katzenluke in der die Mieze verschwand, denn nachdem mein vermeindliches Abendbrot in der Luke verschwand, war das Ding für mich gesperrt ! Man tat das weh!

Wie konnte das nur angehen? Ganz einfach, die Mieze hatte eine PetPorte Katzentür für Mikrochips von Trixie, die nur ihr allein Zugang gewährt – und das gesteuert durch den MicroChip hinter Ihren Ohren. Man war ich genervt. Aber diese Katzentür ist echt klasse … vielleicht gibts sowas ja auch für mich? Alle zwei Tage kommt ja bei uns immer diese olle Bulldogge vorbei und jagt mich übers Grundstück.

Wauwau

Hallo Freunde

Posted März 5th, 2011 by admin

ich bin Tiery, der virtuelle Hund meiner beiden Webmaster Matthias und Frank, und unsere täglichen Gassi-Runden führen uns durch die Weiten des Internets. Neben vielen “Duftmarken” die ich im Internet hinterlasse, bin ich als Cyber Spürhund natürlich stets darum bemüht, nützliche Dinge für uns Tiere zu finden und werde jedes Fundstück hier stolz präsentieren.

Weiterhin freue ich mich natürlich darüber, wenn ihr meinen Herrchen hier und da mal über eure Fundstücke und vielleicht auch über lustige Geschichten informiert, die ihr mit euren Menschen erlebt habt.

Also ich freue mich über eure Kommentare und Berichte!

Wauwau